Zirbenbetten und Zirbenmöbel, Wellness für die Seele!

Sie möchten ein Zirbenbett, einen Zirbenschrank oder eine Inneneinrichtung aus Zirbenholz? Wünschen Sie sich eine Kommode oder Nachttisch aus Zirbe. Suchen Sie ein hochwertiges Schlafsystem bestehend aus Zirbenbett, Lattenrost und Naturkautschuk Matratzen. Dann sind Sie bei Tobias Felgner Schreinerei und Zirbenmöbel genau richtig.
Zirbenbetten und Zirbenmöbel, wohlfühlen - entspannen - geniessen!

Die Zirbe, Arbe, Arve oder Zirbel

Die Zirbe ist eine Baumart aus der Familie der Kieferngewächse (Pinaceae). Aufgrund ihrer Heimat, die Alpen und die Karpaten, wird sie auch die „Königin der Alpen“ genannt. Der Zirbenbaum kann eine Höhe bis zu 25 Meter erreichen. Seine Kurztriebe sind mit vielen Büscheln bestückt, die jeweils 5 Nadeln tragen. Die Naturwerke können bis zu 1000 Jahre alt werden. Die Samen der Zirbe werden auch „Zirbennüsse“ genannt, da sie von einer sehr festen und harten Schale umgeben sind. Zirbenzapfen sind dick eiförmig und anfangs blau bereift. Diese sind bis zu 5 und 9 cm lang und 3 bis 6 cm dick. Witterungseinflüsse sind verantwortlich für den Wuchs der Zirbe. Die wertvolle Baumart ist durch ihre Anpassungsfähigkeit und dem Vorkommen im hochalpinen Raum (umgangssprachlich) die "Königin der Alpen". Das Holz der Zirbe ermöglicht Ihnen einen erholsamen, tiefen und gesunden Schlaf. Aufgrund der ätherischen Öle steigert sich Ihr Wohlbefinden und trägt zu einem gesunden Leben bei.
Die Zirbelkiefer stammt aus der Gattung des Kieferngewächses und ist unter Arbe, Arve, Zirbe oder Zirbel bekannt. Bei den Sachkundigen sogar unter Pinus cembra. Sie wird im Durchschnitt 200 – 400 Jahre alt. Manche Zirben schaffen es auch auf bis zu 1000 Jahre. Die Nadeln der Zirbe wachsen büschelartig an einem Trieb mit 5 Nadeln diese 5 bis 11 centiMeter lang sind. Die Samen der Zirbe werden Zirbennüsse genant, diese in den rundlichen Zapfen zu finden sind. Mit den Zapfen kann ein köstlicher Likör oder Schnaps hergestellt werden. Die Zirbenbäume bilden meist in den Alpen die Baumgrenze und sind in einer höhe von 1300 bis 2850 Meter zu finden, bevorzugt aber zwischen 1400 und 2000 Meter. Mit den kräftigen Senkerwurzeln verankert sich der Baum in den Gesteinspalten, bevor es in das schroffe Gestein übergeht. Die Königin der Alpen finden Sie vorzugsweise im Tirol, Zillertaler Alpen, Hohe Tauern, im Ötztal und Südtirol. Die Fortpflanzung der Zirbe erfolgt größtenteils über den Tannennäher. Er sammelt für seinen Wintervorrat ab August die Samen von den Zirbennüssen, die er dann bevorzugt im weichen und lockeren Boden versteckt, die er aber dann oftmals vergisst.Neben der Verwendung des Holzes können auch die Zapfen und Samen der Lebensmittelproduktuion dienen. Beispielsweise werden Spiritosen, wie Zirbenlikör oder Zirbenschnaps hergestellt. Die Entwicklung der Zirbenzapfen dauert zwei Sommer. Im Oktober des zweiten Jahres reifen sie dann aber erst.

Die „Königin der Alpen“ begeistert nicht nur mit ihrer einzigartigen Erscheinung, sondern besitzt noch zahlreiche besondere Eigenschaften. Das spezielle Holz der Zirbe bewirkt, sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern, vor allem Entspannung und verwöhnt somit Ihre Seele. Aufgrund des angenehmen Duftes verbessert sich die Schlaf- und Erholqualität. Dafür verantwortlich sind insbesondere ätherische Öle, welche die Gesundheit und das Wohlbefinden unterstützen. Folglich ist die Zirbe eine ideale Lösung für diejenigen, die an Problemen der Atemwege zu leiden haben. Dadurch, dass diese Baumart einen entspannenden und tiefen Schlaf fördert, sinkt auch die Herzfrequenz. Beim Schlafen in einem Zirbenbett lassen sich bis zu 3.500 Herzschläge pro Tag „einsparen“. Vor allem ist der erste Schlafzyklus tiefer und die vegetative Erholung ist um vieles verbessert. Schließlich wird Schlafstörungen entgegen gewirkt. Die Zirbe stärkt das allgemeine Wohlbefinden. Sie reduziert somit die Gereiztheit.

Hinzu kommt, dass das Zirbenholz, laut neuesten Erkenntnissen, auch bei Wetterfühligkeit hilft. Beispielsweise bewirkt sie einen stabileren Kreislauf bei schwankendem Luftdruck.
Auch für Ihren Kleiderschrank ist die „Königin der Alpe“ eine Unterstützung, da sie eine individuelle Schutzwirkung gegenüber Motten im Kleiderschrank und anderen Insekten besitzt.

Das Holz behält seine speziellen Eigenschaften, wodurch es ein nachhaltiges Produkt ist. Es ist möglich, den Geruch wieder aufzufrischen, indem man das Zirbenholz entweder bei hoher Luftfeuchtigkeit ins Freie legt oder es je nach Bedarf mit reinem Zirbenöl befeuchtet.

Unsere Zirbenbetten aus 100% Massivholz, Qualität aus dem Allgäu

Mit einem Bett aus Zirbe in der typischen Designsprache von Tobias Felgner geben Sie ein Statement ab: Für unverwechselbare Linienführung und Qualität aus 100% Massivholz. Unsere ausdruckstarken Zirbenbetten werden komplett aus massivem Zirbenholz gefertigt. Veredelt werden unsere Zirbenbetten durch besondere Gestaltungselemente an Kopfteil und Fussteil. Auch Ablagen an unseren Zirbenbetten versehen wir mit ausdrucksstaken Zirbenbrettern. Hier steht der natürliche Wuchs der Zirbe im Mittelpunkt und bildet die Basis der Gestaltung. Wir bei Tobias Felgner Zirbenbetten verwenden unterschiedliche Verbindungsmöglichkeiten der Bettseiten mit den Bettfüßen. Diese besteht aus einer speziellen Steckverbindung mit Verriegelung. Natürlich finden Sie bei uns auch passende Zirbenkissen als ideale Ergänzung für Ihr Zirbenbett. Neben unseren Zirbenkissen haben wir für Sie besondere Lodenkissen im Programm mit beeindruckenden Motiven und Stickereien. Zirbenkissen sind ein ideales Geschenk für Ihre Liebsten! Oder lassen Sie sich von unseren Zirben Accessoires verzaubern!

Zirbe Gesundheitsfördernd

Das Zirbenholz ist nicht nur schön anzuschauen, sondern mit seinem sehr lang anhaltenden Aroma wirkt es äußerst positiv und gesund auf den menschlichen Organismus. Diese Wirkungen des Zirbenholzes nutzen wir schon jahrzehntelang. Im Holz der Zirbe sind die besonderen Inhaltsstoffe mit den Ätherische Öle, u.a. mit Pinosylvin, Limoson, Harzsäuren, Fette und Eiweiß enthalten welches zur Entspannung, das Wohlbefinden und die Gesundheit unterstützt und zu einem erholsamen Schlaf verhilft. Die wirksame Kraft der Zirbe wurde nun von den Wissenschaftlern des Joanneum Research in Graz durch eine Studie nachgewiesen. Es wurde belegt, dass sich die Schlaf- und Erholungsqualität verbessert Der Schlaf in einem Zirbenbett ist vor allem im ersten Schlafzyklus tiefer und die vegetative Erholung ist um einiges optimiert. Der Blutdruck sinkt. Durch den erholsamen Schlaf in unseren Natur-Zirbenbetten ist auch tagsüber die Herzfrequenz niedriger. Die durchschnittliche "Ersparnis" in unserem Natur-Zirbenbett liegt bei 3500 Herzschlägen pro Tag, was etwa einer Stunde Herzarbeit entspricht. Auch in der Medizin hat die Zirbe Ihre Bedeutung da Sie nicht nur beruhigend, herzentlastend und antibakteriell wirkt. Sie soll die Durchblutung fördern und die Atmung erleichtern. Das Zirbenöl kann mittels Inhalation auch bei Erkältungen, Schnupfen oder Bronchitis eingesetzt werden, welche eine schleimlösende Wirkung herbeiführt oder auch Schwellungen lindert. Bei einer äußerlichen Anwendung fördert das Zirbenöl eine Entspannung der Muskeln bei Verspannungen. Auch bei Wetterfühligkeit unterstützt Sie ein Zirbenbett und fördert den erholsamen Schlaf. Das Holz hat aber auch einzigartige antibakterielle Eigenschaften und eine gute Schutzwirkung gegenüber Motten und anderen Insekten.
 

Neue Artikel

Zirbenbett TFS1
NEU
Lieferzeit: 7-10 Tage
2.299,00 EUR